NVIDIA Quadro Sync II

PNY Quadro Sync II
923,00 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

775,63 € exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 Stück lagernd

  • 14589
  • VCQPQUADROSYNC2-PB
Die Bildschirmauflösungen nehmen zu, wobei 4K-Displays immer üblicher werden und die... mehr
NVIDIA Quadro Sync II
Die Bildschirmauflösungen nehmen zu, wobei 4K-Displays immer üblicher werden und die Verfügbarkeit von 8K- und darüber hinausgehenden Displays zunimmt. Massive Visualisierungsbildschirme in Designzentren, in TV-Studios, im Einzelhandel und bei Sportveranstaltungen verschieben die Grenzen der Display-Technologien. On-Air-Übertragungen mit Grafiken, Video, und virtuelle Sets werden zur Norm. Das Mischen von Grafik und Video, oft auf vielen Anzeigegeräten, wird zum Teil des kreativen Prozesses.

Die NVIDIA Quadro Sync II-Karte bietet die Lösung für solche fortschrittlichen synchronisierten Anzeigeanforderungen.
Eine Quadro Sync II Karte unterstützt bis zu 4 Pascal / Turing / Ampere basierten Grafikprozessoren und damit bis zu 16 synchronisierte Displays.
Mit zwei (2) Sync II Karten pro System, lassen sich bis zu 8 Grafikprozessoren pro Gehäuse zu insgesamt 32 synchronisierten Displays pro System zusammenschalten.
Die NVIDIA Quadro Sync II Karte kombiniert mit Quadro Pascal / Turing / Ampere basierten Grafikprozessoren ist die Lösung für professionelle synchronisierte Display-Implementierungen.

Unterstützte NVIDIA Grafikkarten:
  • NVIDIA RTX A6000
  • NVIDIA RTX A5000
  • NVIDIA RTX A4500
  • NVIDIA RTX A4000
  • Quadro RTX 8000
  • Quadro RTX 6000
  • Quadro RTX 5000
  • Quadro RTX 4000
  • Quadro P6000
  • Quadro P5000
  • Quadro P4000
  • Quadro GV100
  • Quadro GP100

Lieferumfang:
• NVIDIA Quadro Sync II
• 4x Flachbandkabel für die interne Verbindung mehrerer Grafikkarten

Diese Karte ist einzeln in einem hochwertigen, ausgepolsterten Karton des Herstellers verpackt.
Ein außen angebrachter Aufkleber zeigt die Modelbezeichnung und die Seriennummer als abscanbaren Barcode.
max. Benutzeranzahl pro Karte: 32
SDI: Optionale Erweiterungskarten: Output