Radeon ProRender Game Engine Importer

Eine der größten Herausforderungen für Designer besteht jedoch darin, ihre Arbeit einfach und in möglichst wenigen Schritten aus ihrer CAD-Software in Echtzeit-Engines zu importieren. Der Radeon ™ ProRender Game Engine-Importer hilft Ihnen dabei, Ihre Geometrie, Materialien und Beleuchtung aus der CAD-Software in Echtzeit-Engines zu importieren und in VR anzuzeigen.

Der Radeon ProRender Game Engine-Importer ist als Plug-In für Unreal® Engine verfügbar und importiert Objekte und Szenen aus Dassault Systèmes SOLIDWORKS® mit dem Radeon ™ ProRender-Add-In für SOLIDWORKS.

 

Single Click Import

Mit einem einzigen Klick aus dem Unreal-Editor können ein Objekt und eine Szene, die mit dem Radeon ProRender-Add-In für SOLIDWORKS gerendert wurden, in eine Unreal Engine-Szene importiert werden, um praktisch jede Art von interaktiver Visualisierung zu ermöglichen

Materialübersetzung

Übersetzt automatisch die physikalisch korrekten Radeon ProRender-Materialien, die in der ursprünglichen SOLIDWORKS-Entwurfsphase zugewiesen wurden, in Unreal-Shader, wodurch der zeitaufwändige Neuzuweisungsvorgang von Materialien für jeden Teil des Objekts entfällt

VR- und AR-Visualisierung

Visualisieren und interagieren Sie mit Ihren Designs in VR und AR, wenn Sie ein Unreal Engine-kompatibles VR-Headset und eine VR-fähige Grafikkarte wie Radeon VR Ready Creator oder Radeon VR Ready Premium verwenden

Highlights

  • Denoisieren: Ermöglicht 3D-Künstlern, beim Rendern des Plug-Ins Blender schneller finale Renderings zu erzielen. Radeon ProRender ist der erste Renderer mit interaktiver Viewport-Entrauschung.
  • Radeon ProRender Game Engine-Importer: Ermöglicht CAD-Designern den einfachen Import von Designs aus SOLIDWORKS in die Unreal Engine, um diese in VR zu visualisieren.
  • glTF (GL Transmission Format) Unterstützung: Ermöglicht den einfachen Export in andere Anwendungen unter Beibehaltung der Materialien.
  • Die Mac OS-Unterstützung für die Radeon ProRender Autodesk Maya- und Blender-Plug-Ins wird bald verfügbar sein.
  • 2018-Versionsunterstützung: Radeon ProRender-Plug-Ins für Autodesk 3ds Max und Autodesk Maya unterstützen jetzt die 2018-Versionen dieser Anwendungen.